THE NATURAL STEP SCHWEIZ

Lernen Sie das Profi-Netzwerk kennen

VISION

In der Schweiz bieten wir Schulungen zu dem wissenschafts-basierten Nachhaltigkeits-Ansatz an, führt Forschungsaufträge durch und fördert Veränderung durch eine Gemeinschaft von gleichgesinnten Experten für Nachhaltigkeit.

Zentrale Fakten über uns und unsere Methode:

Als Pionier auf seinem Gebiet ist das The-Natural-Step-Netzwerk seit über 30 Jahren aktiv in der Nachhaltigkeitsforschung sowie in deren praktischen Anwendung für Organisationen.

Wissenschaftliche Grundlage:

Das Rahmenwerk für die strategische nachhaltige Entwicklung (Framework for Strategic Sustainable Development, FSSD) bietet eine übergreifende Definition der Nachhaltigkeit. Das FSSD umfasst verschiedene Methoden, Werkzeuge und Konzept, die einander auf Grundlage eines konsistenten Nachhaltigkeits-Konzepts ergänzen. Das FSSD hilft Organisationen oder Personen, Nachhaltigkeit zu verstehen und zu erreichen.

“Das FSSD mit seinen Grundprinzipien der Nachhaltigkeit ging aus einem Prozess der Konsensbildung zwischen Wissenschaftlern, politischen Entscheidungsträgern und Wirtschaftsführern hervor. Diese Gruppe unterstützte die Methode des “Backcastings von Prinzipien” als einem Hauptmerkmal der FSSD.” (Allianz für strategisch nachhaltige Entwicklung) Die Backcasting-Methode plant Transformation vom Standpunkt eines wünschbaren, nachhaltigen Zielbilds aus, das auf unseren acht robusten Nachhaltigkeits-Prinzipien beruht.

MITGLIEDER

Richard Chrenko

Richard Chrenko

Präsident

Richard ist als diplomierter Ingenieur MS und Betriebswirtschafter MBA Nachhaltigkeits-Generalist mit vertieften Kenntnissen in den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Betriebswirtschaft. Er hat sowohl in den USA als auch in Europa langjährige Erfahrung als Projektleiter, Marktanalyst, Konzernentwickler und Unternehmensberater gesammelt. Seine Hauptgebiete sind Infrastruktur und Prozessoptimierung für Nachhaltigkeit. Richard ist Präsident von S2 Sustainability Strategies.

Dalen Jacomino

Dalen Jacomino

Vorstandsmitglied

Dalen ist eine Kommunikationsspezialistin. Sie war Chefredaktorin von “Swiss Business” und arbeitet als Journalistin vor allem zu Wirtschafts-Themen. Nach Absolvierung des Master-Kurses Strategic Leadership towards Sustainability  fokussiert sie ihre Arbeit jetzt auf Themen der Supply Chain, Lebenszyklus-Analyse und wie interne Kommunikation Unternehmen zur Zukunftsfähigkeit befähigen kann. Sie arbeitet überdies als Mitglied der Trestle Stiftung, die weibliche Unternehmerinnen in Entwicklungsländern fördert. Dalen ist Sekretärin von S2 Sustainability Strategies.

Samuel Perret

Samuel Perret

Vorstandsmitglied

Samuel ist Nachhaltigkeits-Generalist mit einem breiten Hintergrundwissen. Er hat mehrere Jahre als Industrialdesigner gearbeitet, bevor er sein Fachwissen mit einem Nachdiplom in Betriebswirtschaft und einem CAS in Umwelttechnik ergänzt hat. Hauptberuflich ist er bei der Hochschule für Technik Rapperswil als Projektleiter im Bereich Energie und Ressourceneffizienz angestellt. Davor leitete er den Öko-Kompass, die Umweltberatung für KMU in der Stadt Zürich. Nebenberuflich ist er an der Hochschule Luzern als Dozent für Design&Nachhaltigkeit, sowie in verschiedenen anderen Nachhaltigkeit-Projekten engagiert. Samuel ist Kassier von S2 Sustainability Strategies.

Matthias Müller

Matthias Müller

Einzelmitglied

Matthias ist selbständiger Unternehmer und Berater in den Themen Innovation und Nachhaltigkeit. Nach einer Karriere als Medienschaffender war er interner Change Agent und Organisationsentwickler bei Swisscom. Seine Spezialgebiete sind: Nachhaltigkeits-Strategien für Business-Modelle, Prozesse und Produkte – Medien und Kommunikation – Messinstrumente und Befragungen.

Karin Portmann

Karin Portmann

Einzelmitglied

Karin ist selbständige Rechtsanwältin und Notarin mit Büro in Zug. Sie war in den letzten 20 Jahren General Counsel verschiedener börsenkotierter Unternehmen in den Branchen Industrie, Bau und Handel. Seit 2013 betreut sie vor allem Rechtabteilungen international tätiger mittelständischer Unternehmen und legt dabei ihren Fokus auf die Entwicklung und das langfristige Befähigen der operativen Teammitglieder («enable & support»), auf Wissenstransfer vom Berater zum ständig angestellten Mitarbeitenden. Ihr zweites Standbein hat Karin im Immobilienbereich, wo sie seit 2009 ihre Vorstellung von nachhaltigen Wohnkonzepten gemeinsam mit ihrem Ehemann umsetzt.

 

IMPACT RELATION enables companies to advance business models and practices to ensure long- term value for themselves, their stakeholders as well as for society at large.

 

TESTIMONIALS

Während wir den Nachhaltigkeits-Berg ersteigen, mit den vier Natural-Step-Prinzipien auf dem Gipfel, geht es uns wirtschaftlicher besser als je zuvor. Und dies nicht auf Kosten sozialer oder ökologischer Systeme – sondern auf Kosten unserer Mitbewerber, die es noch nicht kapiert haben.

Ray Anderson

ex-CEO Interface

Die ganze Welt träumte von einer soliden Nachhaltigkeits-Definition, die es uns erlauben würde, den Wandel systematisch und Schritt für Schritt zu planen. Als die Definition in Form der Natural-Step-Prinzipien da war, war es überraschend zu sehen, wie einfach sie ist.

Paul Hawken

Autor von “Öko-Kapitalismus” und “Wir sind der Wandel”

Das Rahmenwerk des Natural Step ist die rigoroseste wissenschaftliche und praktikable Nachhaltigkeits-Methode, die es heute gibt.

Paul Willard

Autor von “Sustainability Advantage”

MITGLIEDSCHAFT

Vorteile einer Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft bei The Natural Step Schweiz bietet verschiedene Vorteile:

  • Zugang zu aktuellem Wissen, Studien, Praxisbeispielen, Instrumenten etc. aus dem nationalen und internationalen Netzwerk von The Natural Step
  • Erleichterter Kontakt mit internationalen Mitgliedern von The Natural Step
  • Unterstützendes Netzwerk: Bei Bedarf können ergänzende Kompetenzen der anderen Mitglieder in eigene Projekte einbezogen werden
  • Kennenlernen von anderen Nachhaltigkeits-Initiativen oder von Unternehmen mit beispielhafter guter Nachhaltigkeits-Praxis

Interessiert?

Interessieren Sie sich für eine Mitgliedschaft in The Natural Step Schweiz? Es gilt zwei Bedingungen zu erfüllen: Sie müssen einen Level1-Kurs absolviert haben – und für die Aufnahme ein Gespräch mit dem Vorstand geführt haben. Wir freuen uns über neue Mitglieder!